Provenceurlaub im Herbst 2008 Impressionen aus der Camargue


Mitte September bis Anfang Oktober tummelten wir uns in der Camargue, dem Land der weißen Pferde, schwarzen Stiere und rosa Flamingos. Das Wetter war traumhaft, sommerlich warm mit Sonnenschein und strahlend blauem Himmel. Unsere Reisegruppe, bestehend aus fünf Zweibeinern und fünf Barsois, verteilte sich auf drei Wohnmobile. Wir standen unmittelbar am Wasser, circa einen Kilometer vom Ortszentrum der quirligen Touristenstadt Saintes Maries de la Mer entfernt. Die Barsois genossen die Spaziergänge durch das mit zahllosen Wasservögeln bevölkerte Schwemmland. Auch unsere 13jährige Uroma Ninoschka fühlte sich pudelwohl, wie man auf den Fotos sehen kann.